Forumstreffen vom 23.-25.08.2019 in Stiege

Forumstreffen vom 23.-25.08.2019 in Stiege
Geschrieben von Diabolic_Sign
Domäne Stiege
Freitag, August 23, 2019 - 08:00 AM
Bis: Sonntag, August 25, 2019 - 04:00 PM
(Angepasst auf die Zeitzone: Europe/Amsterdam)

Terminplanung
Alle Zeiten wurden an die folgende Zeitzone angepasst: Europe/Amsterdam

Start: Freitag, August 23, 2019 - 08:00 AM
Ende: Sonntag, August 25, 2019 - 04:00 PM
Hallo liebe Foren-Gemeinde,
auch dieses Jahr werden wir wieder unser all Jährliches Forums Treffen abhalten.
Dieses Jahr werden wir das letzte mal zu Gast bei Stephi in Stiege sein.
Die suche nach alternativen für 2020 laufen schon, aber dazu an anderer Stelle mehr (Vorschlagsammlung Forumstreffen Ort 2020)

Auch diesesmal bitte ich euch Kontakt zur Hausherrin unter
info@domaene-stiege.de
Oder über das Kontaktformular herstellen.
Gästehaus und Campingplatz Domäne Stiege im Harz - Kontakt

Da auch dieses mal vor Abreise 2018 wieder fleißig gebucht wurde, werdet Ihr falls bei Stephi kein Bett oder Stell/Zeltplatz frei sein sollte in der näheren Umgebung sicherlich noch etwas finden. Dies war in den vergangenen Jahren auch kein Problem. Hier bitte ich jedoch um etwas Eigeninitiative.

Also Leute ich hoffe auf rege Teilnahme, und denke, dass das Treffen 2019 mindestens genauso gut wird wie die Treffen davor.

Bitte tragt euch in die Teilnehmerliste ein, damit wir einen überblick bekommen, wie viel Teilnehmer wir erwarten können.

[RSVP=11452]Klicke hier um deine unverbindliche Teilnahme zu bestätigen[/RSVP]

3nno - 1 - wahrscheinlich schon Donnerstag
5-Uhr-Charlie - 2 - 2018 schon gebucht
Berliner - 1 - Ach was soll´s bin dabei :)
blue mic - 1 - :)
Burki - 1 - Bin dabei -> 2018 gebucht
Busspurheizer - 1
Daniel - 1
Diabolic_Sign - 1 - komme mit WoMO schon am Do Abend
Freak69 - 2 - Seit letztem Jahr im Vorfreude Modus
gran turismo - 1 - bei meinem Lieblingsbeischläfer ...
Harry Hirsch - 1 - Nach Sachsenring, bereits ab Mittwoch
jörch - 1 - Wie immer bereits gebucht
Kortwin - 2 - ...mit Carola und deren Kuh
Latinheat - 1 - Donnerstag Abend Anreise
MeisterJoda - 2 - Anreise Donnerstag. Zimmer in Stiege 2018 gebucht
roadhirsch - 1 - Schon Donnerstag
Tinschn - 1 - :)
VP-1 - 2 - ab Donnerstag mit meiner besseren Hälfte
@Marian


Anzahl der Teilnehmer:24
 
Zuletzt bearbeitet:

Kommentare

Hi zusammen,
auch ich muss leider meine Teilnahme absagen.

Ich wünsche allen ein tolles Wochenende und freue mich auf eure Berichte und Fotos. Bleibt heile und lasst es krachen.

Allen anderen die ebenfalls nicht dabei sein können, beste Genesungswünsche und hoffentlich bis nächstes Jahr.

Vg
Tahir
 
Erstens.. Goliath gute Besserung.. :daumen:
Ist Domäne Steige der Ausgangspunkt für das Treffen?
Wer ist wo und wie Freitag Nachmittag / Abend, som um ca. 17 - 19 uhr..
Grüss
Hans
Dänemark
 
Erstens.. Goliath gute Besserung.. :daumen:
Ist Domäne Steige der Ausgangspunkt für das Treffen?
Wer ist wo und wie Freitag Nachmittag / Abend, som um ca. 17 - 19 uhr..
Grüss
Hans
Dänemark
Die Domäne Stiege ist der Ort für das Treffen von hier aus starten dann auch die Touren... wer hier direkt kein Bett mehr ergattert nimmt ein in der näheren Umgebung, oder nutzt das Zelt oder WoMo...
Am Freitag Nachmittag/Abend denke ich mal werden so ca. 80% der Teilnehmer eingetroffen sein...
 
Zeltplatz geht doch immer...... sprich Stephi direkt an, dann klappt es auch.
@Goliath Auch von mir gute Besserung!
Und hab ich dass jetzt richtig verstanden dass du alleine ein Familienzimmer für dich reserviert hattest?
Moin, genau! Es steht ein Familienzimmer - bzw mehrere Zimmer (2) mit Küche/Wohnzimmer und Badezimmer zur Verfügung. Wobei ich von Stephi noch keine Bestätigung der Stornierung bekommen habe. Wenn das die Mutti macht, ist das aber auch kein Wunder...

Da sollten also problemlos 4-5 Betten freigeworden sein.


@Goliath das ist jetzt vielleicht ein bisschen indiskret, aber darf ich fragen was du hast? Ich habe als im Freundes und Bekanntenkreis in letzter Zeit viele unerwartete Lebensende gehabt. Ich möchte mich mit ein paar Worten diesmal an denjenigen richten können, bevor es zu spät ist.

Ich meine du bist jung, jünger als ich. Du bist gerade erst Vater, geworden, daher hoffe ich dass es nicht ganz so kritisch ist. Aber wenn man wochenlang im Krankenhaus ist, da muss es schon was arges sein..

Wie gesagt, verzeih mir meine Indiskretion.
Keine Sorge, wir "kennen" uns ja jetzt schon einige Zeit ;-) Alles gut. Ich habe mir eine schwere Darminfektion /-entzündung eingefangen. Sehr wahrscheinlich eine Konsequenz aus dem maximal ungesunden Lebensstil (Vollzeit Schichtdienst, Familie mit Kleinkind, Feuerwehr und Nebenstudium auf Master). Da man ja nur arbeiten kann, wenn das Kind schläft, und dann wechselnd im Schichtdienst zumeist nur in die Nacht hinein arbeiten kann ... muss man das dann auch. Aber mit bald 40 bist du irgendwie keine 20 mehr und ganz ehrlich: Ich bin abends scheiss müde... also hab ich Energiedrinks getrunken, Kaffee/Espresso.. was weiß ich. Ab und An sogar eine von diesen Koffeintabletten, die du in der Apotheke wie Gummibärchen kaufen kannst... - sollen ja gesünder sein.

In der Konsequenz gewöhnst du dich ans Koffein (wusste ich auch schon vor - kennt man ja zu genüge, gerade als Beamter im Schichtdienst - deshalb mache ich in jedem! Urlaub eine "Koffeindiät" - trinke also nur Wasser und in der Kosequenz wirkt nach einigen Wochen auch ein Kaffee wieder). Durch die Gewöhnung - aber den trotzdem nicht zu negierenden Leistungsdruck - musst du weitermachen und arbeitest/trinkst dich in eine Spirale, in dessen Konsequenz du das entweder alles einfach wegsteckst und gut ist... oder aber du gehörst zu den Prozenten, deren Körper dann irgendwann die Segel streicht.

Dumm war/ist, dass die Behandlung mit Antibiotika dich körperlich genauso nach hinten wirft und auch keine Unterscheidung zwischen guten und schlechten Bakterien vornimmt. Entsprechend bin ich durch die wirklich gutmütige Streufeuerbombardierung mit Antibiotika noch ein wenig eingeschränkt. Bin aber guter Dinge - wird schon! :cool:

@Goliath, das meiste ist ja schon geschrieben worden.
Ich wünsche dir Kraft und eine schnelle Genesung. Das du wieder voll fit mit uns lauter Quatsch machen und schreiben kannst.
Verlass dich drauf: "Quatsch" ist mein 7. Vornahme nach "LassDas!" :)
 
Hallo Goliath,

...manche Erfahrungen mus man ebend erst selbst machen.

Du bist ja nicht auf den Kopf gefallen also gibt es noch Hoffnung, dass die Lernkuve ansteigt - wie wichtig eine funktionierende Verdauung ist, hast du sicher schon verstanden - manche sprechen davon, das der Darm für viel mehr als "nur" für die Verdauung zuständig ist...

Das Dämliche ist natürlich, das du mit deinem Master noch nicht durch bist - war bei mir auch so, nach zwei Jahren neben dem Job, war ich eigendlich satt - hab s aber auch noch nie letzten zwei Kahre durchgezogen(frag nicht wie) und bin danach, weitere zwei Jahre platt gewesen.
Habe noch mit 2,57 abgeschlossen - aber nur, weil ich sehr gut vorbenotet war(am letzten Tag der Prüfung konnte ich die Zahlen auf dem Taschenrechner nicht mehr lesen) - ist aber eben nur ein befriedigend.:blush:...egal - habe daraus viel gelernt und damit meine ich nicht beruflich.

Viel Erfolg - und wenn es etwas länger dauer ist das wirklich scheissegal - bleib entspannt, das kannst du doch.:good2:


Leider kann ich in Stiege auch nicht dabei sein - fahre gleich zum 20ten S-Boxertreffen(mit einer meiner beiden Suzis) in den Südschwarzwald.:0307-yeah:

...viel Spass allen Treibern, lasst es ordentlich krachen UND kommt immer wieder schön zusammen Zuhause an - morgen ist auch noch ein Tag...

Manfred
 
Oben