Kleidung für kalte Tage

Zuhao

Member
Mitglied seit
15 Nov 2015
Beiträge
189
Standort
Berlin
Umbauten
KZH
LED Blinker
LSL Streetbar
GIVI Sturzbügel
Bagster Sitzbank
Motorrad
gsr_600
Hi,

Mich würde mal interessieren, was ihr so für Klamotten an kalten Wintertagen trägt.
Bei der letzten Ausfahrt habe ich ein Funktionsshirt, dünne Jacke und Rettungsfolie, jaaa Rettungsfolie, unter meiner Lederjacke getragen. Ich dachte dass die silberne Rettunfsfolie die Wärme schön reflektiert, hat sie auch getan.. aber dann hab ich wegen der Folie geschwitzt und es wurde noch kälter, weil die Feuchtigkeit nicht durch die Folie kann.

Also was habt ihr so für Geheimtipps? Die Kleidungsstücke sollten am besten noch unter die Kombi passen. Hab was von softshell Jacken und dergleichen gelesen, aber die sind ja eher für Radfahrer und Jogger gedacht. Dass wir bissl mehr Wind haben ist ja offensichtlich... hält die Jacke trotzdem unter der Kombi warm?
 

Ypsilon

Member
Mitglied seit
24 Nov 2014
Beiträge
165
Standort
Frankfurt/Main und Nürnberg
Umbauten
kurzer KZH, kleine LED Blinker, Tankpad, SW Motech Sturzpads, LSL Hebel, Felgenaufkleber, Kühlerschutz, Puig Bugspoiler, div. Aufkleber, Auspuff: SC-Project Carbon Conic
Motorrad
gsr_750
Moin,

kommt drauf an, was Du unter "kalt" meinst. Bei Minusgraden fahre ich nicht. Letzten Sonntag hatte es so 6-8 Grad, da drehe ich dann schon meine Runden.
Ziehe dann über die Lederkombi meine GoreTex Softshell Jacke vom Biken:
http://www.amazon.de/gp/product/B00B35Q9KQ?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_search_detailpage

Außerdem habe ich noch aus meiner 125er Zeit warme Lederhandschuhe. Unter der Kombi habe ich Vanucci Funktionswäsche.

Das alles zusammen sorgt für angenehme Wärme. Würde sicher auch noch bei 2-3 Grad weniger Außentemperatur gehen.

MfG Y
 

mike-z

Member
Mitglied seit
25 Nov 2012
Beiträge
2.308
Standort
Timmenrode/Harz
Motorrad
andere
Guter Tip vom Günter!
Oder doch gleich Textilklamotten mit Futter. In so einer Lederkombüse kühlt man doch recht schnell aus.
Ein Bekannter von mir fährt mit ner winddichten Jacke über der Kombi das hilft wohl auch, aber eben nur obenrum.
Als es früher noch keine Thermoklamotten gab hat man ( statt Rettungsdecke) Zeitung benutzt. Das funktioniert wirklich.:D
Und ganz wichtig : GRIFFHEIZUNG ;)

Gruß Mike
 
Mitglied seit
31 Jan 2015
Beiträge
328
Standort
Minga (aka München)
Umbauten
sehr viel
Motorrad
gsr_600
...Hab was von softshell Jacken und dergleichen gelesen, aber die sind ja eher für Radfahrer und Jogger gedacht. Dass wir bissl mehr Wind haben ist ja offensichtlich... hält die Jacke trotzdem unter der Kombi warm?
Winddicht ist winddicht ist winddicht ;)
Soll heissen ja - ne dünne passt sogar unter nen Einteiler trotz Winterspeck:red:
Das wichtigste hat aber Günter eh schon gesagt Funktionswäsche drunter!

Gibt ja auch winddicht Lauftights - sehen einzeln getragen sehr warm aus, unter der Lederkombi sind sie's auch:D

Und zu guterLetzt - was mich persönlich total überzeugt hat sind die Held Quattrotempi Klamotten, hab mir auf ner Messe die Camaris (Jacke) relativ günstig gegönnt & seitdem sind mir die Temperaturen schnuppe:cool:
 

Zuhao

Member
Mitglied seit
15 Nov 2015
Beiträge
189
Standort
Berlin
Umbauten
KZH
LED Blinker
LSL Streetbar
GIVI Sturzbügel
Bagster Sitzbank
Motorrad
gsr_600
Also ich finde kalt ist alles, was unter 10° ist. Bin mal bei 0° gefahren und das war zuuu schlimm.
Also Funktionswäsche werde ich mir mal definitiv besorgen, genau so wie eine Softshell jacke. Reicht eine für ca. 20 Euro auf Amazon? Eine gute Textilkombi steht schon auf meinem Wunschzettel für Weihnachten :)
 

Grand0815

Member
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
1.615
Standort
Berlin
Motorrad
andere
Meinst du unsere AUsfahrt Zuhao? Das war auf jeden Fall zu kalt :D Aber ich muss sagen ich hab nur an den Händen gefroren. Ich hatte "nur" normale Unterwäsche + Thermohose und Thermo-Langarmshirt. Gabs letztens bei Lidil (hab schon geguckt gibts leider nich mehr). Das Zwiebelprinzip reicht auf jeden Fall aus. Crivit heißt der Hersteller... hab bei Amazon jetzt auf die schnelle aber nur Skiunterwäsche gefunden (wobei sich das ja kaum was nimmt...)
Reicht eine für ca. 20 Euro auf Amazon
Jupp
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

günniipf

Member
Mitglied seit
5 Mai 2015
Beiträge
147
Standort
USA - Unser Schönes Allgäu
Umbauten
-PUIG Racing Fußrasten (Fahrer+Sozius)
-Superbike Lenker
-Rizoma Griffe
-Highsider Victory LE-Spiegel
-V-Trec Brems- und Kupplungshebel
-Valtermoto Crashpads
-KZH
-LED-Blinker hinten
-Blinker vorn Schwarzglas
-K&N LuFi

__________________________________________________
auf kurz oder lang kommt noch:
-Kühlerschutz
-dies und das was mich so anlacht :D
Motorrad
gsr_600
Wenns zu Weihnachten dann eh ne warme Textilkombi gibt brauchst ja kein heiden Geld mehr in Thermowäsche investieren. Der Winter is so gut wie durch und wenns so weiter geht wie die letzten Jahre kommt der nächste erst wieder im Januar 2017. [emoji85] [emoji6]
 

Angelo0881

Member
Mitglied seit
3 Jan 2015
Beiträge
403
Standort
Düren / Niederzier
Motorrad
gsr_750
Ich bin gestern bei 4grad und niesel über die Autobahn...ca. 35km.
Lederkombi und darunter die Funktionswäsche aus dem Lidl.
Einzigs am Hals...trotz Halstuch und Hände war es kalt.
Vorallem die Hände, wenn die unterkühlt sind wird es unangenehm. Reaktion fast Null.
 

Zuhao

Member
Mitglied seit
15 Nov 2015
Beiträge
189
Standort
Berlin
Umbauten
KZH
LED Blinker
LSL Streetbar
GIVI Sturzbügel
Bagster Sitzbank
Motorrad
gsr_600
Meinst du unsere AUsfahrt Zuhao? Das war auf jeden Fall zu kalt :D Aber ich muss sagen ich hab nur an den Händen gefroren. Ich hatte "nur" normale Unterwäsche + Thermohose und Thermo-Langarmshirt. Gabs letztens bei Lidil (hab schon geguckt gibts leider nich mehr). Das Zwiebelprinzip reicht auf jeden Fall aus. Crivit heißt der Hersteller... hab bei Amazon jetzt auf die schnelle aber nur Skiunterwäsche gefunden (wobei sich das ja kaum was nimmt...)
Jupp
Ja, da wars wirklich kalt :D Hatte 2 paar Handschuhe an und trotzdem gefroren. Heizgriffe müssen her.. Dann der Ghost hehe
FUnktionswäsche habe ich ja schon, will jetzt nicht noch mal ne Textilkombi kaufen, auch wenn das eine sinnvolle Investition wäre.
Naja mal schauen, Softshell ist bestellt und ich werde berichten :)
 

crackmaniac

Member
Mitglied seit
27 Mrz 2015
Beiträge
176
Standort
NRW
Umbauten
Bisher nur:
Kurzer Kennzeichenhalter
LED-Blinker
Motorrad
gsr_750
Also ich trage an zu kalten tagen auch gerne mal mehrere Lagen Funktionswäsche.
Gerade für den Sommer habe ich mir mehrere (verschiedene) Zweiteiler gekauft, da man diese nach einer heißen Sommerfahrt dann ja doch mal in die Waschmaschine schmeißen muss :-D .
In der Schublade liegt Dainese, IXS, Held und Lidl. Die letzten beiden sind Langarm-Shirts. Das ist auch die Reihenfolge beim Tragekomfort. Wobei man sagen muss, das die Dainese auch schweineteuer wahren. Aber da merk man auch gar nichts, ist wie eine zweite Haut.
Die Lidl sind die dicksten und halten auch am meisten warm. Habe ich auch noch nicht so lange.
Für das Geld allemal in Ordnung:
http://www.lidl.de/de/crivit-herren-motorsport-funktionsshirt/p214263
http://www.lidl.de/de/crivit-herren-motorsport-funktionshose/p214262

VG
Crackmaniac
 

Grand0815

Member
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
1.615
Standort
Berlin
Motorrad
andere
Genau die mein Ich! Also ausm Lidl. Für das Geld kann man echt nix verkehrt machen. Bin damit jetzt oft gefahren zwischen 5°C - 8°C.... gefühlte 0°C. und muss sagen das passt schon.
 

heri3108

Member
Mitglied seit
22 Okt 2015
Beiträge
83
Standort
Bayern
Umbauten
Ich nicht, der Händler;-)!
Kurzes Heck
kleine Spiegel
kleine Blinker
IXIl-Endschalldämpfer
Und bald mein Schwager ;-):
Vtrec Bremshebel und Kupplungshebel

evtl. werd ich noch andere Fußrasten anbauen.
Das kann ich dann glaub ich doch selber ;-)
Motorrad
gsr_750
Kann ich bestätigen! Die hab ich auch und Preis - Leistung ist echt Top!
 

schaaf

Member
Mitglied seit
10 Nov 2010
Beiträge
682
Standort
Ailertchen (Westerwald)
Motorrad
andere
Ich hab für'n Sommer die Lidl-Unterwäsche und für aktuelle Temperaturen hab ich mir bei Polo noch Thermo-Unterwäsche von Thermoboy geholt, die besteht aus Hohlfasern, isoliert daher richtig gut. Damit kann man bei den aktuellen Temperaturen schon ein paar KM mit dem Mopped abreissen...;)
 

Zuhao

Member
Mitglied seit
15 Nov 2015
Beiträge
189
Standort
Berlin
Umbauten
KZH
LED Blinker
LSL Streetbar
GIVI Sturzbügel
Bagster Sitzbank
Motorrad
gsr_600
Die Ultrasport Shellsoft Jacke ist inzwischen bei mir angekommen! Tshirt, Pulli und Shellsoft drüber, dann ab in die Kälte (7grad)
Man merkt, dass der Fahrtwind kühl ist und der Stoff dadurch kalt ist, aber die Jacke ost wirklich Winddicht! Klar bläst es in die Ärmeln und Hals rein, aber an sich ist die Jacke wirklich isolierend und winddicht.
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.297
Standort
München
Einfach die Klamotten der jeweiligen Temperatur anpassen, das Zauberwort heisst "Zwiebeltechnik".. ;)

Ne Garnitur nahtloser Funktionsunterwaesche muss net teuer sein, lieber ein 2.tes Paar kaufen zum wechseln,
Oder ggf.drueberziehen...
 

Heiko GSR 750

Member
Mitglied seit
5 Okt 2015
Beiträge
9
Standort
Siegen
Umbauten
KOSO LED Blinker , LSL FATBAR Lenker , Highsider LenkerSpiegel + Lenkerenden,
kurzer Nummernschildhalter , Mivv Endschalldämpfer , IXS Brems u. Kupphebel ,
Selfmade Sturzpads , GSR Kettenschutz
Motorrad
gsr_750
Funktionsunterwäsche mit Windstopper im gesamten Frontbereicht !!! geniale Sache !!:bike:
 

PunktAusEnde

Member
Mitglied seit
2 Feb 2014
Beiträge
695
Standort
SH (bei HH)
Motorrad
gsr_600
Ich bin auch ein Freund von Softshelljacken oder auch Fleecejacken.

Ich kann jedem nur empfehlen mal im Wolfskin Outlet (sofern er eins in der näheren Umgebung hat) zu gucken. Bei uns gibt es da die Fleecejacken immer ab 40 Euro. Teilweise sind die sogar im Angebot und dann noch günstiger. Softshelljacken fangen idR bei 50-60 Euro an - je nach Modell.

Ansonsten kann ich auch Engelbert Strauss sehr empfehlen! Ist eigentlich ein Hersteller für Arbeitskleidung, aber die verkaufen auch an Privatkunden. Richtig klasse, robuste Qualität und supergünstige Preise. (Fleecejacken ab ca 20 Euro und Softshelljacken ab ca 35 Euro)
 

Alpenbiker

Member
Mitglied seit
28 Dez 2010
Beiträge
261
Motorrad
andere
Mit den Klamotten ist ein Thema für sich, irgendwie wird das immer mehr im Laufe der Zeit:)
Grundsätzlich habe ich Sommer und Winterbekleidung. Bin erst gestern früh bei knapp über über null Grad ins Geschäft gefahren, kein Problem. 15 min Dauer, dafür braucht es auch keine lange Unterhose. Sind aber auch recht hochwertige Sachen von Rucka.
Die Handprotektoren an der Reisenduro halten auch ordentlich Fahrtwind von den Händen fern, Heizgriffe habe ich nicht. Dafür gute Winterhandschuhe von Held mit Goretex. für den Sommer normale sportliche Handschuhe mit Lüftung von Held, und für den Hochsommer sogar nur Shortys(gelochtes dünnes Leder ohne Finger)

Wenn es auf die große Tour Richtung gelobtes Land Italien geht wird es etwas problematisch, auf der einen Seite will man das Gepäck klein halten jedoch braucht es für die Alpenüberquerung Wintersachen und drüben angekommen erwarten einen hochsommerliche Temperaturen. Bewährt hat sich folgendes: alle 3 Paar Handschuhe kommen mit, einmal Thermossocken über die dünnen Socken, gute lange Unterwäsche unter die Sommerbekleidung, ich habe da was sehr brauchbares und bequemes bei Louis gefunden von Fastway, für extrem günstige 9,99 Euro!
zusätzlich einen dünnen Fleece-Pullover und unter der luftigen Mash Sommerjacke noch einen dünnen Windbraker(umgearbeitete Regenjacke für 10 Euro) über alles kommt dann ein kompletter Regenanzug/Kombi von Louis welcher allerdings 100 Euro kostet. Gibt's auch extra für Winterfahrer als gefütterte Version...

https://www.louis.de/artikel/proof-hoodie-regenkombi/208896?list=151825764
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.297
Standort
München
Ich bin auch ein Freund von Softshelljacken oder auch Fleecejacken.

Ich kann jedem nur empfehlen mal im Wolfskin Outlet...
Ansonsten kann ich auch Engelbert Strauss sehr empfehlen! Ist eigentlich ein Hersteller für Arbeitskleidung, aber die verkaufen auch an Privatkunden. Richtig klasse, robuste Qualität und supergünstige Preise..
Hey,
..danke für den Tipp, hab mir grad ne Jacke bei Engelbert S. bestellt..
So wie du schreibst robuste Qualität & super Preis..


@Alpenbiker:
..ich hab als Wind-& Wetterschutz (Alpen-/Paß-fahrtem) ne Einteilerkombi, leicht gefüttert..
Die nehm ich auch wenn ich zur Arbeit fahr, es kalt ist oder regnet..
Da steigste mit kompl. Motur ein, in der Arbeit wieder raus, fertsch..

Bei den Handschuhen sollt ein zweites Paar Pflicht sein, zusätzlich hab ich dann zwei Paar
dünne Unterziehhandschuhe (Material Kunststoffmix, fühlt sich an wie Seide..)

Die werden bei (Kälte-)Bedarf druntergezogen..
 
Oben