Vorschlagsammlung Forumstreffen Ort 2020

Wie bestimmt die meisten schon mitbekommen haben wird aus verschiedensten Gründen angestrebt, das Forumstreffen 2020 nicht mehr wie gewohnt in Stiege stattfinden zu lassen.

In diesen Thread bitte ich euch Vorschläge zu unterbreiten, welche als Alternative in Frage kommen.
Wichtig dabei, bitte nur realistische Orte vorschlagen, welche die nötigen Kriterien erfüllen wie z.b:

- ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten in Zimmern
- Genug Platz für die Möppis
- keine Horenden Preise
- relativ Zentral in der Republik Gelegen
- Mopped freundliche Umgebung

zusätzlich schön wäre wenn:

- Übernachtungsmöglichkeiten für Camper dabei wären
- Urige Umgebung (möglichkeit Abends mal nen Lagerfeuer zu machen oder so)
etc. (Liste wird ggf. noch ergänzt)

Ich strebe an, im Jahr 2019 die besten 1-2 Vorschläge mal "anzutesten", sprich für ein Wochenende die Unterkunft so wie auch die Motorradtauglichkeit der Umgebung. Dies aber noch ohne Gewähr, da ich die Urlaubsplanung noch nicht geschmiedet habe für nächstes Jahr.
Evtl. kann man ja auch ein Forumsrabatt aushandeln.

Also her mit euren Ideen.
 

Kommentare

Ich denke dass ihr die Kritiken lesen könnt ohne angemeldet zu sein. So positiv ist noch kein Gastgeber in den vergangenen 12 Jahren seit ich dabei bin weg gekommen.


Der der Kontakt auf nimmt, kann sicherlich sagen, dass die Gsx sler und GSRler keine Burnsau dabei haben und auch keine Musikanlage. Ich denke, dass das Forum neben dem normalen Betrieb neben her läuft. Vorteil dort ist, dass alle an Ort und Stelle unter kommen. Auch die Gegend außen herum für die Ausfahrten ist der Hammer. Ich selbst habe es nicht weit zum Odenwald, Pfälzer Wald und Schwarzwald. Aber die Röhn ist eine tolle Gegend mit griffigem Asphalt.

Ich hoffe dass ihr die Bilder sehen könnt. Sie sollen euch einen weiteren Eindruck der Örtlichkeit geben.



260 km Anfahrt auf der Landstraße hat 4,5 Std. gedauert. Sonntag gings auf der Autobahn über Fulda und Frankfurt zurück.
 
Also die Beiträge der Z-Kollegen und die Fotos sprechen ja Bände und sind eindeutig. Ich wüsste nicht, was dagegen sprechen würde. :dance2::drinks:
Ohne jetzt Vorpreschen zu wollen, aber wollen wir mal Abstimmung wagen?
 
Einzel-Doppel u. Familienzimmer. Da könnte man schon einige Biker unterbringen.
Denk das kommt in eine sehr enge Wahl.
Getestet wurde es auch, muss keiner extra hinfahren.
Höchstens Basti um seine Oma zu besuchen :love4::0307-daumendruecken:Und so wild wie die Kawa-Fraktion sind wir nicht.
Wir wären bestimmt zu leise für die Örtlichkeit^^
 
Das denke ich auch, dass dieses Treffen zu einem der härteren gehört.

Die Zimmer sind für ein Treffen top, da kann man gar nicht mehr verlangen. Privat möchte ich im Urlaub etwas mehr / neuer. Aber das Essen 1. Wahl, Preise super, Bier 2,50 €. Das Hotel ist weit außerhalb, da stört man niemanden. Biergarten klasse. Ich muss nicht mehr schreiben, im Link oben die Kritik galt der eigenen Organisation. Und diese ist eigentlich zu vernachlässigen. In der Spitze habe ich 75 Motorräder gezählt. Tagsüber waren die meisten auf Ausfahrt. Diese Örtlichkeit / Hotel übertrifft alle Anforderungen für ein Motorrad Treffen. Tags über saßen Wanderer im Biergarten, haben gegessen und getrunken, wen juckts.

Ein nagelneuer MPP wurde vom Profil befreit. Ich habe schon erlebt, dass geburnt wurde bis der Reifen geplatzt ist. Da wurde dann am nächsten Tag ein fürs Burnen bereitgelegter MPP aufgezogen. Es werden nur Reifen von Michelin genommen weil die keine Stahleinlage haben.

Bei dieser Zett wurde der Reifen pulverisiert.

20190706_072350.jpg

20190706_065844.jpg

20190706_005218.jpg

20190705_055947.jpg

Ich konnte mir die Burnplatte bei der Anfahrt nicht verkneifen. Aber so viel Hirn ist immer da, dass ich meine Suzuki nicht in den Begrenzer drehe und den Reifen auf der Platte zerstöre. Unten ist das Fleckchen und der Streifen markiert den ich hinterlassen habe.

20190704_195533.jpg
 
Mir macht das Reifenzerstören nichts aus. Jeder wie er mag. Berta kann und will das nicht ^^
Was Lautstärke angeht können wir mit den Kawa-Jungs nicht mithalten:)
Ich denke dass die Umgebung passt, für abends ist auch einiges geboten, Preise top... Mods sollen sich das alles mal durchlesen.
Danke @Dr Stalone für den Bericht und die Fotos.
Man müsste vermutlich zeitnah mal mit der Unterkunft Kontakt aufnehmen und freie Termine abklären.
 
Das denke ich auch, dass dieses Treffen zu einem der härteren gehört.

Die Zimmer sind für ein Treffen top, da kann man gar nicht mehr verlangen. Privat möchte ich im Urlaub etwas mehr / neuer. Aber das Essen 1. Wahl, Preise super, Bier 2,50 €. Das Hotel ist weit außerhalb, da stört man niemanden. Biergarten klasse. Ich muss nicht mehr schreiben, im Link oben die Kritik galt der eigenen Organisation. Und diese ist eigentlich zu vernachlässigen. In der Spitze habe ich 75 Motorräder gezählt. Tagsüber waren die meisten auf Ausfahrt. Diese Örtlichkeit / Hotel übertrifft alle Anforderungen für ein Motorrad Treffen. Tags über saßen Wanderer im Biergarten, haben gegessen und getrunken, wen juckts.

Ein nagelneuer MPP wurde vom Profil befreit. Ich habe schon erlebt, dass geburnt wurde bis der Reifen geplatzt ist. Da wurde dann am nächsten Tag ein fürs Burnen bereitgelegter MPP aufgezogen. Es werden nur Reifen von Michelin genommen weil die keine Stahleinlage haben.

Bei dieser Zett wurde der Reifen pulverisiert.

Anhang anzeigen 44629

Anhang anzeigen 44628

Anhang anzeigen 44627

Anhang anzeigen 44626

Ich konnte mir die Burnplatte bei der Anfahrt nicht verkneifen. Aber so viel Hirn ist immer da, dass ich meine Suzuki nicht in den Begrenzer drehe und den Reifen auf der Platte zerstöre. Unten ist das Fleckchen und der Streifen markiert den ich hinterlassen habe.

Anhang anzeigen 44625
WOW, laute Helden...
Versteh ich nicht deine Post
 
Oben