GSX-S Katana

befieg

Member
Sponsor 2019
Wieso mehr?

Die "F" wiegt auch 215 kg ..., wahrscheinlich wegen des Verkleidunghalters und so einen hat die Katana auch
 

cars444

Member
Ich finde das Design Klasse.
Hat eine eigene und schicke Linie, ähnlich wie früher.
Man sieht von vorne, was einem entgegenkommt, im Gegensatz zu den ganzen "nackten" die sich nur durch Rund- oder Plattschüppenlampe unterscheiden. Irgendwie alle gleich.............. Meine Meinung :xxbazooka: Feuer frei.
Na gut die Street und Speed Triple haben da schon noch ein eigenes Erscheinungsbild.
Jetzt gibt's bestimmt haue...:yahoo:
 

drehstrom

Member
Nö, wieso? Wüsste zwar nicht, ob ich sie kaufen würde, aber das liegt eher an den verfügbaren Farben und daran, das meine GSX-S1000 erst 15.000km runter hat. Da ist mir der Wertverlust zu hoch.
 

wes-x

Moderator
Wieso mehr?

Die "F" wiegt auch 215 kg ..., wahrscheinlich wegen des Verkleidunghalters und so einen hat die Katana auch
jep die f wiegt auch 2015 mit 17liter tank, also muss in der katana irgedwas verbaut worden sein, wo die 5 kilo drin sind, das tacho wird es nicht sein.

werde sie auf jeden fall probe fahren, allein schon um das steuergerät/map zu testen.....
 

Saenger

Member
Sponsor 2019
... oder der Journalist hat nicht richtig zugehört usw. soll ja auch ein komplett neues Fahrwerk haben.
Ich habe auch das Gefühl, dass einige hier mit der neuen Katana überkritisch betrachten. Ich finde nichts verwerflich daran mit ein sehr guten Basis etwas „neues“ zu schaffen, um eventuell neue Interissenten zu Suzuki zu locken. Ich kenne auch keinen Serien Kennzeichenhalter der so der Knaller ist und nicht gegen eine elegantere Lösung ausgetauscht wird. Diese Art ist aber im Moment „Hipp“ ob man es mag oder nicht.
Bleibt doch entspannt, ihr müsst es ja nicht kaufen.
 

Freak69

Member
Also ich verstehe nur Bla Bla Katana Bla Bla Katana Bla Bla Blub GSX-Se Mille Katana und Molto :smilie-biken:

Das wichtigste war „Belisimo Motore“ :good3:
 
Zuletzt bearbeitet:

cars444

Member
Es gibt Dinge, die verstehst Du sowieso nicht :drinks:
Am lustigsten wird es mit Untertiteln ins Deutsche direkt übersetzt.
Ist dann so ähnlich wie eine Chinesische Bedienungsanleitung.

Auf jeden Fall bremst der Japanische Tourenguido das Tempo !
 

cars444

Member
Hihi, Auszug aus dem Test:
"Allerdings haben sich die Motoren-Ingenieure für die Katana der von uns immer wieder kritisierten harten Gasannahme der GSX-S angenommen. Dazu wurde der Gasgriff bzw. der Verlauf der Gaszüge verändert. Und tatsächlich: Die Katana geht zwar entschlossen, aber eben nicht ganz so abrupt ans Werk, was besonders auf winkligen Strecken für deutlich mehr Fahrspaß sorgt. Zwar ist ein Zucken nach wie vor zu spüren, aber das ist leicht verschmerzbar – Nörgeln auf hohem Niveau also"

Man hätte nur den TP-Sensor vernünftig einstellen müssen !
 

cars444

Member
und hier:

wird bemängelt:
Der einzige Kritikpunkt dieses ansonsten wirklich prächtigen Antriebs mit effizienter Traktionskontrolle bleibt aber die speziell bei hohen Drehzahlen nach wie vor rabiate Ansprache. Da brauchts beim Übergang vom Schiebe- in den Lastbetrieb ab zirka 6000/min dann schon ein sehr feines Händchen, wenn es nicht mit einem Tritt und auf einer ungeplanten Linie aus dem Eck gehen soll"

habe ich noch nicht gehabt oder gelesen ?????
Fahren die Tester die Dinger oder geben die nur was (falsch) weiter, was sie mal gehört haben ????
gerade in den höheren Drehzahlen ist das Ansprechverhalten gut.
 

Freak69

Member
Man könnte auch denken das da entweder völlige Newbees / Motorrad Neulinge die die alten Vergaser Motoren nicht kennen die Tests fahren oder es sind die totalen Grobmotoriker die keine Kontrolle über ihre Griffel haben.

Aber da kann man mal wieder sehen welch ein Motorrad Virtuose man sein muss um die unbedinge Kraft unserer Maschine kontrollieren zu können. :icon-biggrin:
 

S-Gixxer

Member
Irgendwie erinnert mich die Katana an meine alte MZ 500 VRX Rotax. Anno 1993.
12355
Sitzbank hochgezogen zum Tank, hoher Lenker, Tank-Lampenmaske in Einem, Eckige Lampe, schwarzer ESD und eckiges Heck.
Wie weit die damals schon in Zschopau waren! Toll.:boing:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben