Unterschiede zwischen AL7 und AL8

Dieses Thema im Forum "Gästeforum" wurde erstellt von Susi69, 8 März 2018.

  1. Blackwatcher

    Blackwatcher Member

    Ich soll für meine AL8 123,xx Euro vierteljährlich zahlen (VK 500€SB, TK 150€ SB).
    Ohne VK wären es nur etwas über 40€ vierteljährlich.
    Aber ne nagelneue Karre wollte ich schon VK versichert haben... zumindest sie ersten paar Jahre.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
     
  2. frankxe

    frankxe Member

    Bisher hat mein teuerstes Mopped 6000 Euro gekostet, da stellte sich die Frage nach VK noch nicht. Einen Wildunfall mit erheblichen Schaden (3500 für Verkleidungsteile) hat zum Glück auch schonmal die TK übernommen ohne dass der Rabatt gelitten hätte.

    Aber im fünfstelligen Bereich bekomme ich schon Bauchschmerzen ohne eine VK, zumindest die ersten beiden Jahre. 400 Euro bin ich da auf jeden Fall bereit, zu zahlen, 1000 natürlich eher nicht.
     
  3. lelalu

    lelalu Neues Mitglied

    Moin Leute, ich bin ebenfalls neu und überlege gerade mir eine GSX-S 1000 zu holen nachdem ich meine Honda CB 1000 R (altes Modell) vor ein paar Tagen verkauft habe.

    Habe ich es jetzt richtig verstanden, dass es zwischen 2015 und 2018 außer der Farbe, dem ggfs. schon korrigierten Steuergerät sowie der Zuordnung zu EURO 3 oder EURO 4 keine Unterschiede gibt?

    Es gibt im Netz von einigen Händlern gerade Tageszulassungen von 2016 die mit 9900 EUR meiner Meinung nach recht günstig sind, daher die Frage wie wichtig es ist ob AL6, AL7 oder AL8.

    Was denkt ihr, jetzt zuschlagen oder ggfs. noch ein bisschen in den Winter herein abwarten?

    Vielen Dank für eure Meinung und die Aufklärung zu den Unterschieden.

    Beste Grüße aus Berlin,
    Leo
     
  4. Also die maginalen Unterschiede sind genau in diesem Thread ja schon dargelegt worden, ist also Geschmacksache, ob neben der Farbe eine AHK wichtig ist für dich, und du dafür die Katzenaugen in Kauf nimmst...
    Ich persönlicvh würde jetzt zuschlagen, allein weil ich keine Geduld aufbringen könnt ...
    :boing:
     
    MeisterJoda und 3nno gefällt das.
  5. lelalu

    lelalu Neues Mitglied

    Super, danke für die schnelle Antwort. Wegen der aktuellen Umweltdebatte muss man sich aber um Euro 3 und Euro 4 keine Sorgen machen oder?

    AHK ist natürlich super aber das Mehrgeld dafür ist es glaube ich nicht wert.
     
  6. befieg

    befieg Member Sponsor

    a) : nein
    B): denke ich auch
     
    MeisterJoda gefällt das.
  7. 3nno

    3nno Member

    Die E3 Motoren haben schon die Abgaswerte erfüllt.
    Neu ist der Kohlefilter damit die bösen Benzindämpfe /-Tropfen nicht ins Freie dringen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden